In jeder Etappe der Entwicklung des Kindes muss man konkrete Spielzeuge an seinen Alter anpassen. Je älter der Kleine ist, desto mehr Interesse und Bedürfnisse hat er. Das beste Spielzeug sind natürlich Bausteine. Auf dem Markt finden wir vielerlei Arten von Bausteinen. Sie beeinflussen die Entwicklung der Vorstellungskraft positiv und unterstützen kreatives, logisches Denken. Außerdem verbessern sie die Fingerfertigkeit kleiner Menschen. Das sind natürlich nicht alle Vorteile und Vorzüge, die Bausteine für Kinder haben. Sicherlich lohnt es sich, in Bausteine zu investieren, weil sie die Entwicklung des Kleinen positiv beeinflussen werden. Welche Bausteine soll man für einjähriges Kind kaufen? Welche Art von Bausteinen wird am besten? Worauf soll man achten, wenn man erste Bausteine für seinen Sprössling kauft?

Warum lohnt es sich, Bausteine für einjähriges Kind zu kaufen?

Bausteine für Kinder haben viele Vorteile. Auf dem Markt sind viele Arten von Bausteinen verfügbar, sowohl aus Plastik als auch aus Holz oder sogar aus Pappe. Bevor Sie sich entscheiden, welche Sie wählen werden, überlegen Sie, was sie Ihrem Kind anbieten können und welche Vorteile sie haben. Zweifellos beeinflussen die Bausteine für Kinder seine Entwicklung positiv in vielen Bereichen. Am Anfang kann das Kind die Bausteine nur in den Händen drehen. Mit Laufe der Zeit beginnt es aber, mit ihnen zu werfen und sie zueinander anzupassen. Nach einiger Zeit werden Sie riesige Konstruktionen aus Bausteinen in Ihrem Haus sehen, die von Ihrem Kleinen gebaut werden! Sie müssen sich dessen bewusst sein, dass Ihr Sprössling sehr schnell lernt und seine Fähigkeiten noch besser als Erwachsene Menschen vervollkommnt.

Die Bausteine entwickeln sicherlich auch die Vorstellungskraft des kleinen Kindes. Es bemüht sich, dank seinen Bauwerken die Realität, in der es lebt, und die Welt, die es aus den Märchen kennt, nachzubilden. Außerdem lernt das Kind während des Spiels mit den Bausteinen Aufmerksamkeit, Geduld und Ausdauer, also alle diese Eigenschaften, die viele Kinder nicht haben. Wenn sie einen Turm oder sogar ein einfaches Haus bauen wollen, nimmt sie diese Tätigkeit sehr in Beschlag und fordert viel Mühe und zahlreiche Versuche. Dadurch, dass sie den Ziel beharrlich streben, lernen sie, dass es nichts Unmögliches gibt. Kleine Kinder lieben es, mit Bausteinen zu spielen. Sie lernen auch, sie miteinander zu verbinden oder einen Turm so bauen, damit er stabil und robust sein. Das hat einen positiven Einfluss auf die intellektuelle Entwicklung Ihres Sprösslings.

Wenn Sie schon wissen, welche Vorteile das Spiel mit den Bausteinen hat, ist jetzt die Zeit, es zu erfahren, wann man sie kaufen soll und welche Arten von Bausteinen es gibt.

Wann soll man die ersten Bausteine für Kind kaufen?

Bausteine sind eine Art von Spielzeugen, die sich praktisch für jedes Alter eignen. Man nimmt aber an, dass es am besten ist, wenn man sie kauft, wenn das Kind ein Jahr alt wird. In dieser Zeit können Sie die Interesse und Vorlieben Ihres Kindes kennen lernen und die richtige Art von Bausteinen wählen. Wenn Sie sich für Holzbausteine entscheiden, sollen Sie das Mindestalter beachten. Am häufigsten steht es auf der Verpackung an einem sichtbaren Platz geschrieben. Für Säuglinge, die noch nicht zwölf Monaten alt sind, werden Stoffbausteine am besten. Charakteristisch für sie ist, dass sie groß und sicher sind, wodurch Sie nicht befürchten müssen, dass Ihr Kind sich etwas antun. Ein großer Vorteil dieser Bausteine ist, dass das Baby sie nicht runter schlucken kann.

Für ältere Kinder sind natürlich andere Bausteine geeignet. Sie können aus Plastik, aus Holz oder aus Pappe hergestellt werden. Es gibt sehr viele Arten von Bausteinen, aber wir empfehlen es nicht, dass die Kinder, die ein paar Monate alt sind, mit allen Arten von Bausteinen spielen. Die Bausteine, die wir im Angebot haben, wurden einzig und allein aus sicheren Materialien hergestellt. Dadurch können Sie keinen Zweifel daran haben, dass Sie die Ansprüche Ihrer Sprösslingen erfüllen und ihnen gleichzeitig viel Spaß bringen. Ein reiches Sortiment ermöglicht es, die Bausteine an das Alter anzupassen und das Spiel sogar für die kleinsten Benutzer attraktiv zu machen.

Welche Arten von Bausteinen für Babys unter einen Jahr gibt es?

Erste Bausteinen sollten an das Alter des Kindes angepasst werden. Sie können sowohl Sets mit verschiedenen Elementen oder nur ausgewählte Bausteine kaufen. Wenn Sie perfekte Bausteine finden wollen, kann es nicht so einfach sein, weil Sie auf dem Markt folgende Arten sehen werden:

  • Konstruktionsbausteine,
  • Magnetische Bausteine,
  • Holzbausteine,
  • Sensortische Bausteine,
  • Kunststoff-Bausteine,
  • weiche Bausteine für die Kleinsten.

Wie Sie sehen, gibt es ein paar Arten von Bausteinen, was die Wahl nicht unbedingt erleichtert. Es reicht, dass Sie nur die Beschreibung aus der Verpackung genau lesen, wodurch Ihr besser verstehen werden, welche Bausteine für Kinder Sie wählen sollen.

Am populärsten sind natürlich Kunststoff-Bausteine. Die Spielzeuge dieses Typs haben ihre Vorteile, aber auch Nachteile. Sie müssen vor allem sich dessen bewusst werden, dass diese Bausteine robust sind, aber wenn sie beschädigt werden, entstehen gefährliche, scharfe Rande. Außerdem werden Kunststoff-Bausteine seit vielen Jahren bekannt, weil sie Holzbausteine ersetzt haben. Sie haben viele Befürworter gewonnen, weil sie viele Farben haben und den Bau von unheimlichen Konstruktionen nach dem Verpackunsmuster ermöglichen. Dadurch kann man eine ansehnlichen Sammlung von verschiedenen Gestalten aus Tricks-Filmen machen, die original aussehen werden.

Die Holzbausteine sind eine perfekte Alternative für die Kunststoff-Bausteine, die gewöhnlich benutzt werden. Charakteristisch für sie ist vor allem das natürliche Material, das für ihre Herstellung benutzt wird. Vor langer Zeit spielten Kinder vor allem mit solchen Bausteinen, weil die Welt andere Arten von diesen Spielzeugen nicht konnte. Holzbausteine haben diesen Vorteil, dass sie auf verschiedene Art und Weise benutzt werden können. Ein Element kann als Auto, Lokomotive oder ein Teil der Konstruktion dienen. Es gibt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten von Spielzeugen solcher Art. Obwohl die Kunststoff-Bausteine die Holzbausteine ersetzt haben, werden die zuletzt erwähnten langsam immer wieder populärer und man kann sie immer häufiger in Laden sehen. Sicher sind sie viel besser als Bausteine aus Kunststoff. Vor allem sind sie vollkommen sicher, weil sie sehr widerstandsfähig sind und nicht einfach beschädigt werden können. Es hängt von Ihrer Wahl ab, welche Muster das Set von Holzbausteinen haben wird und wie viel es wiegen wird. Sicher ist aber das, dass die Kinder gerne die Zeit beim Spiel mit den Holzbausteinen verbringen werden. Außerdem sind sie an das Alter jedes Kind angepasst und sie unterstützen die Entwicklung der Kreativität und Vorstellungskraft des Kleinen sowie seine Fingerfertigkeit.

Worauf sollte man beim Kauf von Bausteinen für Kinder achten?

Unabhängig davon, ob sie sich für magnetische Bausteine, Kunststoff-Bausteine oder Konstruktionsbausteine entscheiden, soll man die Wahl genau durchdenken, damit dem Kind kein Gefahr droht. Was sollte man also beachten? Am wichtigsten ist die Qualität der Bausteine und der einzelnen Elemente. Selbstverständlich wird jedes Set nicht einem anderen gleich, man kann aber passieren, dass manche Teile scharf werden, was Verletzungen verursachen kann. Die Qualität der Spielzeuge kann man einfach überprüfen, wenn man sie in Internet kauft. Es reicht zu schauen, ob sie angemessene Bezeichnungen und Zertifikate haben. Am häufigsten ist das CE und EN71. Sie sind erforderlich, um die Gegenstände auf dem Gebiet der Europäischen Union zu verkaufen.

Wir sollten auch nicht vergessen, welche Funktion die Bausteine haben. Wie und wer wird mit den Bausteinen spielen? Wenn die Kinder älter sind, können die Bausteine etwas komplizierter sein. Für die Kleinen unter den ersten Lebensjahr werden Stoffbausteine mit verschiedenen Farben sicherlich besser. Wir sollen aber auch nicht vergessen, dass wir das letzte Wort bei dem Kauf der Bausteine haben. Deshalb sollten wir die Entscheidung bewusst treffen und die Gegenstände sachkundig vergleichen. Wenn Sie immer noch nicht wissen, welches Spielzeug oder welche Bausteine Sie wählen sollten, die für Ihr Kind angemessen werden, laden wir Sie zum Shop Misioo Handgemacht herzlich ein. Unsere Spielzeuge sind an das Alter jedes Kindes angepasst und erfüllen strenge Normen.

Teilen: