Das Holzschaukelpferd ist ein Symbol für die Kindheit der Eltern des Babys. Darüber hinaus ist das Spielzeug seit Jahren nicht mehr aus der Mode gekommen, und manchmal kommt es sogar vor, dass es von Generation zu Generation weitergegeben wird. Es gibt viele Schaukelpferde auf dem Markt, aber nicht alle sind für dein Kind geeignet. Wie bei anderen Spielzeugen muss auch dieses dem Alter und dem Entwicklungsstadium des Kindes angemessen angepasst werden. Wie wählt man ein Schaukelpferd? Was sind seine Vorteile und sollte man es überhaupt kaufen?

Schaukelpferd – lohnt es sich zu kaufen?

Ein Holzschaukelpferd ist ein Spielzeug, das Kindern viel Spaß und Unterhaltung bietet. Dank ihm können die Kleinen eine gute Zeit haben, einfache körperliche Übungen machen oder Interessant spielen. Es ist wichtig, das Gleichgewicht und Balans zu halten. Die richtige Gewichtsanordnung ermöglicht es, das Schaukelpferd zu schaukeln, aber es erfordert ein wenig Übung, um dies zu tun. Glücklicherweise lernen Kinder sehr schnell und umso mehr beim Spielen. Ein Schaukelpferd ist ein Gadget, das ein wenig Kreativität erfordert, weil das Schaukeln selbst für dein Kind schnell langweilig werden kann. In den ersten Spieltagen können wir unserem Kind helfen und ein bisschen Fantasie einbauen, indem wir Geschichten über Ritter auf tapferen Rossen oder Prinzessinnen erfinden, die auf Pferden auf der Wiese reiten. Es gibt viele Möglichkeiten und die einzige Grenze ist unsere Vorstellungskraft.

Holzschaukelpferd – wie wählt man das richtige für sein Kind aus?

Das Holzschaukelpferd ist ein Spielzeug, das man in praktisch jedem Geschäft mit einem Kindersortiment finden kann. Deshalb bedeutet ihre Wahl nicht unbedingt ein einfaches und schnelles Einkaufen. Vor allem müssen wir darüber nachdenken, was wir von dem Spielzeug erwarten. Außerdem ist es sehr wichtig, das Alter und die Größe des Kindes zu berücksichtigen. Sicherheit ist nicht weniger wichtig, deshalb sollten wir auf das Material achten, aus dem das Schaukelpferd hergestellt wurde. Die beste Wahl sind natürlich Holzmodelle, die man auch in unserem Shop-Angebot findet.

Interessanterweise ist das Angebot der Hersteller so umfangreich, dass ein Holzschaukelpferd gar kein Pferd sein muss. Obwohl dies das charakteristischste Modell ist, werden Schaukelautos, Wale und Rehe auch für Kinder hergestellt. Darüber hinaus müssen wir ästhetische Werte berücksichtigen, ob das Spielzeug einem echten Pferd ähneln soll oder in abstrakteren Farben sein darf. Das Schaukelpferd kann aus Holz kombiniert mit Textilien, ganz aus Holz oder Kunststoff sein. Wir empfehlen sicherlich Modelle aus natürlichen Materialien. Dadurch haben wir die Garantie, dass das Spielzeug sicher und darüber hinaus umweltfreundlich ist, weil es perfekt in die Öko-Trends passt.

Es ist wichtig, dass die Spielzeuge über die erforderlichen Zulassungen und Zertifikate verfügen, die belegen, dass sie zum Verkauf zugelassen wurden. Sie müssen oft strenge EU-Normen erfüllen, wodurch unsere Kinderspielzeuge ohne Angst benutzt werden können. Wann man das Alter des Kindes berücksichtigt, können wir auch über zusätzliche Schutzmaßnahmen nachdenken. Praktisch jedes Pferd für die jüngsten Kinder hat eine spezielle Rückenlehne, die vorm Stürzen schützt. Es wäre auch gut, wenn für auf die Verarbeitungsqualität achten würden. Alle scharfen und hervorstehenden Kanten sollten dem Hersteller gemeldet werden.

Die beliebtesten Arten von Schaukelpferden

Das beliebteste Schaukelpferdemodell ist sicherlich das braune Pferd mit der Nachahmung eines Sattels und Zügeln auf Holzkufen. Es ist ein universelles Gadget, weil es sowohl für Jungs als auch für Mädchen geeignet ist. Eltern erinnern sicherlich auch an solche Modelle. Die billigeren Spielzeuge dieser Art sind Schaukelpferde aus Kunststoff, die mit breiteren Sitzen ausgestattet sind und sich perfekt für die jüngsten Kinder eignen. Was wichtig ist, kann ein solches Gerät zwei oder nur einen Kufen haben. Was die Ästhetik betrifft, ist dies eine individuelle Sache, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass Pferde aus Holz und Textilien viel besser aussehen.

Neu sind Spielzeuge in weniger natürlichen Farben. Und so können wir auf dem Markt unter anderem rosa Einhörner, rote Autos, Blauwale und viele andere Vorschläge sehen, die sich immer mehr vom klassischen Schaukelpferd unterscheiden.  Eine solche Wahl sollte jedoch sorgfältig durchdacht werden, weil die Farbe oder das Aussehen für ein Kleinkind schnell langweilig werden kann, und wie wir wissen, sind traditionelle Modelle definitiv besser.

Schaukelstuhl – die Alternative zu einem Holzschaukelpferd

Kinderschaukelstühle sind alternative Spielzeuge, die bei Eltern und Kleinkindern immer beliebter werden. Sie bestehen aus Kunststoff, aus einem Teil, sind breit und stabil, was sich in der Sicherheit niederschlägt. Grundsätzlich ist es für ein Kind unmöglich, umzufallen. Außerdem sind sie niedriger, wodurch das Baby kein Problem damit hat, selbst auf den Schaukelstuhl zu steigen und von ihm abzusteigen. Das Schaukelbereich ist gleich wie bei traditionellen Pferden. Der Vorteil von Schaukelstühlen ist, dass sie nicht zu viel Platz beanspruchen und sehr leicht zu tragen sind, weil sie leicht und mit geeigneten Griffen ausgestattet sind.

Trotzdem sollte ein Kinderzimmer Spielzeuge haben, das dem Kind viel Spaß bereiten. Das Holzschaukelpferd ist sicherlich eins davon. Spielzeug dieser Art hat einen großen Einfluss auf die körperliche Entwicklung von Kindern, wodurch wir sicher sein können, dass unserem Kleinen auch an kalten Herbst- und Wintertagen nicht die Bewegung ausgeht.

Teilen: